#mekolab: Führung durch das Verlagsgebäude der taz

Berlin/10.09.2015: Im Rahmen einer Exkursion von mekolab wurde Interessiertem aus dem Medienbereich die Möglichkeit geboten, das geschichtsträchtige Verlagsgebäude der taz in der Rudi-Dutschke-Straße zu besichtigen. Dabei erhielten die Teilnehmenden zunächst die Gelegenheit, an der allmorgendlichen Redaktionskonferenz der taz teilzunehmen. Die Journalisten der tageszeitung diskutierten angeregt über aktuelle Themen und tauschten sich über die Artikel für die neuste Ausgabe aus. Was außerdem in keiner Redaktionssitzung der taz fehlt: Kritische Anmerkungen und ein offener Meinungsaustausch zur Ausgabe des Vortags.

Während der anschließenden Führung durch das taz-Gebäude lernte die Gruppe nicht nur die jeweiligen Ressorts kennen, sondern erhielt außerdem einen exklusiven Einblick in die Arbeitsweise der Journalisten. Dabei sorgte Daniél Kretschmar, Ressortleiter von www.taz.de, für eine offene Gesprächsatmosphäre, in der alle Fragen von Gehalt über Hierarchien und Einstiegsaussichten beantwortet wurden.

20150910_103740

Falls Sie an einer der nächsten Veranstaltungen von mekolab interessiert sind, werfen Sie einen Blick auf www.politcal.de. Mit dabei sind die dpa, das Bundespresseamt und das ARD Hauptstadtstudio.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 PolitCal.de. WordPress Directory Theme powered by WordPress.