Podiumsdiskussion #LMWdigital: “Von Foodies, Mok-Bang & Food e-Vangelisten – über den neuen, digitalen Umgang mit Lebensmitteln“ im BASE_camp

Berlin/24.09.2015: Fotos von ästhetisch arrangierten Häppchen, Fotos von Burgern mit Mehlwürmern, Videos von Menschen, denen man beim Genießen von ausgefallenen Delikatessen zusehen kann – na wenn das nicht Appetit auf Essen macht!

Im Rahmen der Podiumsdiskussion „#LMWdigital: Von Foodies, Mok-Bang & Food e-Vangelisten – über den neuen, digitalen Umgang mit Lebensmitteln“ im BASE_camp diskutierten Prof. Peter Wippermann, Trendforscher, Dr. Daniel Kofahl, Ernährungssoziologe und Felicitas Then, Fernsehköchin und Journalistin über den zunehmenden Trend Fotos von Gerichten im Social Media auf Twitter, Facebook, Instagram zu verbreiten.

Als Inhaberin eines Blogs über das Kochen, verfolgt Felicitas Then gespannt diese Entwicklung. In ihrem Blog können die KonsumentInnen Fotos von natürlich angerichteten Gerichten bewundern, Rezepte nachkochen, sich über eigene Erfahrungen mit dem Kochen austauschen und bekommen so ein Gefühl der Gemeinsamkeit, das ihre Lust auf Kochen wieder weckt.

Dr. Daniel Kofahl unterscheidet zwischen verschiedenen Ansätzen, die die Bevölkerung dem Essen und den Nahrungsmitteln entgegenbringt. Die Spannbreite reicht dabei von den gesunden Essern über die traditionellen zu denen, die sich mit Fast Food vollstopfen, wobei auch diejenigen nicht fehlen, die dem Essen mit Gleichgültigkeit begegnen. Die Entwicklung gehe dabei immer mehr von Quantität zu Qualität, so Dr. Daniel Kofahl.
Aufgrund der zunehmenden Anzahl an Singles in Berlin und in anderen Großstädten, wird sich der Trend des Mok-Bang aus Korea, bei dem man Menschen live beim Essen zusehen kann, auch immer mehr hier verbreiten und zu etwas Alltäglichem werden, so Prof. Peter Wippermann. Auch das Interesse an Lieferdiensten wie Amazon Fresh, der die Kunden in den USA bereits seit 2007 mit frischen und gesunden Lebensmittelt per Mausklick versorgt, wird immer mehr ansteigen.

Wer sich durch diese Veranstaltung für Digital & Food begeistern lassen konnte und mehr über diesen Trend erfahren möchte, findet auf politcal.de weitere Termine zu diesem Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 PolitCal.de. WordPress Directory Theme powered by WordPress.