#3 Liquid Tank

polisphere

Categories: Netzwerk

Save-the-date-Tank.jpg
Herzliche Einladung zum #3 Liquid Tank

Zum dritten Mal laden wir euch zu unserem neuen Format Liquid Tank ein. Jacob Birkenhäger (IFOK) und Johannes Alber (ehem. IFOK) wird dazu mit uns über das Modellprojekt „Bürgerräte“ sprechen, welches IFOK zusammen mit dem nexus Institut durchführt und u.a vom Mehr Demokratie e.V. initiert wurde. Ihr wollt wissen, wie die Bürgerräte funktionieren und welche Erfahrungen es bereits gibt? Dann kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

Was sind Bürgerräte?

Der Bürgerrat Demokratie ist ein Modellprojekt der deliberativen Demokratie auf Bundesebene. Die inhaltliche Vorarbeit zum Projekt haben 280 Bürgerinnen und Bürger und Aktive aus der Politik geleistet. Diese haben auf insgesamt sechs Regionalkonferenzen über die inhaltliche Ausgestaltung des Bürgerrats diskutiert.Zum Bürgerrat, dem eigentlichen Herzstück, wurden 160 Teilnehmende aus dem gesamten Bundesgebiet per gestaffelte Zufallsauswahl ausgewählt. Diese sprachen an zwei Wochenenden im September über die Frage: „Soll die parlamentarische Demokratie durch direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung ergänzt werden?“. Zu einzelnen Teilfragen haben Expertinnen und Experten Input geliefert. Auch wurde den Teilnehmenden ausreichend Raum für Diskussionen in moderierten Kleingruppen gegeben. So wurden Empfehlungen erarbeitet und gemeinsam darüber abgestimmt.Am 15. November werden die Ergebnisse des Bürgerrates Demokratie im Rahmen des “Tag für die Demokratie” der Öffentlichkeit vorgestellt und der Politik übergeben. Die feierliche Veranstaltung mit Bürgerinnen und Bürger, Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble und Fraktionsspitzen wird mit einer großen Kunstaktion begleitet. In den darauffolgenden Monaten ist eine zivilgesellschaftliche Begleitung der Politik bei der Umsetzung der Empfehlungen geplant.

Mehr Informationen zu den Bürgerräten findet ihr jetzt schon unter buergerrat.de.


Unsere Gäste

Jacob Birkenhäger
ist Senior Consultant bei IFOK und beschäftigt sich mit gesellschaftlichen Steuerungsformen und Bürgerbeteiligung zu politisch relevanten Fragestellungen. Seine Themen sind u.a. die Zukunft der Demokratie, Open Government, gesellschaftlicher Zusammenhalt und Europa. Als Projektleiter verantwortet er u.a. den Bürgerrat Demokratie.

Johannes Alber
war für IFOK bei der Umsetzung der Regionalkonferenzen und des Bürgerrats beteiligt. Zudem beschäftigt er sich mit Bürgerräten im Rahmen seines Studiums der Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz.


„Liquid…What?“Der Liquid Tank ist ein neues Format des Liquid Democracy, das den Austausch über die Themen Demokratie und E-Partizipation ermöglichen soll. Dazu laden wir alle zwei Monate eine Person ein, die von ihrem Projekt, ihrer Idee und / oder ihrer Vision erzählt. Im Anschluss diskutieren wir in einem informellen Gespräch die Potentiale dieser Idee im Kontext der e-Democracy. Du hast Lust, dich oder dein Projekt bei einem Liquid Tank vorzustellen? Dann melde dich bei Marie-Kathrin oder Luca!

Comments are closed.

© 2019 politcal.de. WordPress Directory Theme powered by WordPress.