Das ruhelose Gewissen

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Berlin
Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin

Filmdokumentation von Hava Kohav Beller

Veranstaltung im Rahmen des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus

 

US-amerikanischer Dokumentarfilm der deutschstämmigenRegisseurin Hava Kohav Beller aus dem Jahr 1991. Der Film widmet sich der unterschiedlichen Motivation von zivilen (Kreisauer Kreis) und militärischen (Personen des 20. Juli 1944) Widerstandskämpfern gegen den Nationalsozialismus. So wurden umfangreich Archivmaterial (Wochenschau) gesichtet und über längere Zeit Interviews mit Zeitzeugen geführt – u. a. mit den Wehrmachtsoffizieren Axel von dem Bussche und Ewald-Heinrich von Kleist.

Comments are closed.

© 2019 politcal.de. WordPress Directory Theme powered by WordPress.