Europäische Akademie: Diskussion „Achtung, unsichtbar! Die EU im Kampf gegen hybride Bedrohungen und Cyber Warfare“

politjobs

Categories: Think Tanks

Alte Feuerwache, Axel-Springer-Straße 40/41, 10969 Berlin

Jahrzehntelang kamen sie aus dem Weltall. Wenn heute von ihnen die Rede ist, kommen sie meist aus Russland. Und stehen auf der Krim. Die “kleinen grünen Männchen” haben in den letzten Jahren eine erstaunliche Karriere hingelegt. Und mit ihnen viele schwer verständliche Begriffe:  Fast alle Strategiepapiere zur Sicherheitspolitik beschäftigen sich mittlerweile ausführlich mit “hybriden Bedrohungen”, oder “Cyber-Krieg”. Von der Kommune bis zur EU geht es um die Stärkung von “Resilienz”. Die Bundeswehr hat im April 2017 einen neuen Organisationsbereich “Cyber und Informationsraum” aufgestellt. Neben der Verteidigung zu Wasser, zu Lande und in der Luft wird Deutschland nun also auch im Internet verteidigt. Und auch die EU beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit der Frage, wie sie sich und ihre Mitgliedstaaten vor Cyber-Angriffen, Desinformationskampagnen und anderen hybriden Bedrohungen schützen kann.

Hier Antworten zu finden, erweist sich jedoch als ausgesprochen schwierig: Wer ist überhaupt der Angreifer? “Bestraft” man am Ende die Falschen? Handelt es sich bei einer konkreten Cyber-Attacke lediglich um eine Störung – oder erfüllt sie bereits die völkerrechtliche Definition eines “Kriegs”? Wie kann eine Reaktion aussehen, die nicht zu einer Eskalation der Angriffe führt? Wie können die EU-Mitglieder hier zusammenarbeiten? Und wie lässt sich verhindern, dass mit bewusst verbreiteten Falschinformationen Konflikte innerhalb von Gesellschaften geschürt und der Zusammenhalt internationaler Organisationen wie der EU oder der NATO zerstört werden?

Über diese und weitere Fragen wird an diesem Abend mit folgenden Expert*innen diskutiert:

DR. ANNEGRET BENDIEK (bestätigt)
Wissenschaftler*in, Stiftung Wissenschaft und Politik

STEFFEN DOBBERT (bestätigt)
Redakteur im Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, ZEIT ONLINE

CHRISTOPHER SCHWITANSKI (bestätigt)
Informationsstelle Militarisierung e.V.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.eab-berlin.eu

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. (* denotes required field)

*

© 2017 politcal.de. WordPress Directory Theme powered by WordPress.