media:net: Seminar „Recht in der Öffentlichkeitsarbeit“

politjobs

Categories: Medien

Brehm & v. Moers Rechtsanwälte
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin

Am 30. Januar 2018 lädt das media:net gemeinsam mit Brehm & v. Moers Führungspersonen sowie alle in der Öffentlichkeitsarbeit Tätigen zur nächsten Ausgabe von media:netLAW ein.

Die Veranstaltung ist keine Vorlesung zum Presserecht, sondern befasst sich mit den aus Sicht des Praktikers relevanten Möglichkeiten und Grenzen der Unternehmenskommunikation – und ist im Übrigen garantiert Powerpoint-frei.

Behandelt werden u.a. folgende Themen und Problemfelder:

  • Pressemitteilung (Verbreitung, Formulierung, Haftung)
  • Interview, Zitat und Autorisationsvorbehalt, Hintergrundgespräch
  • Webseiten: Urheberrecht, Verlinken, Bloggen und Posten
  • Streaming und Rundfunkzulassung?
  • Texte, Bilder und Fotografien rechtssicher nutzen
  • Emailwerbung und -verteiler
  • Social Media
  • Empfehlungsmarketing („Tell-a-Friend“)
  • Digitale Pressespiegel
  • Impressumsangaben: Pflicht und Kür
  • Trennungsgebot
  • Referenzlisten und ihre Verwendbarkeit
  • Verschwiegenheitspflichten des Unternehmers
  • Urheberrechtsverletzung, Abmahnung, Kosten, Abwehrstrategien
  • Copyright- Vermerk © und andere „Kreiszeichen“ (®, ℗)

Der Referent Prof. Dr. Alexander Freys – Rechtsanwalt & Notar ist Honorarprofessor für Medien- und Kommunikationsrecht an der Universität Leipzig und Geschäftsführender Partner der Rechtsanwaltkanzlei Brehm & v. Moers.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.eventbrite.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. (* denotes required field)

*

© 2018 politcal.de. WordPress Directory Theme powered by WordPress.