NGIN Food & Gründerszene: „The Future of Food Conference“

politjobs

Categories: Medien

Kunstgewerbemuseum, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin

NGIN Food präsentiert die dritte THE FUTURE OF FOOD Konferenz, in Zusammenarbeit mit ignore gravity am 18. September 2018 in Berlin.

Der aktuelle Zeitgeist fordert innovatives und zukunftsorientiertes Arbeiten. Tech Know How und ein steigendes Bewusstsein für digitale Geschäftsmodelle gehören zunehmend zum Fundament eines jeden Unternehmens und dies meist unabhängig von der Branche.

Bei der diesjährigen Future of Food Konferenz wollen wir eine digitale Bestandsaufnahme in der Lebensmittelbranche wagen. Mit welchen Themen beschäftigen sich gestandene Unternehmen und Startups, wenn es um die Zukunft des Essens und die des eigenen Betriebes geht? Wie digital arbeiten denn Startups wirklich und welche Hebel können Lebensmittelkonzerne nutzen, um agil, innovativ und mitarbeiterorientiert zu arbeiten?

THEMENSCHWERPUNKTE 2018

Next Generation Food Systems

Urban Agriculture, Automated Vertical Farms und Artificial Animal Products als neue Produktionswege? Kann der Aufbau von Agrarkulturen in urbanen Räumen einen relevanten Produktionsanteil ausmachen? Inwieweit lassen sich Konsumenten auf Fake Produkte in Geschmack und Inhaltsstoffen ein?

Food-Tech-Knowlogy

Die Digitalisierung in der Lebensmittelindustrie befindet sich laut Branchenkennnern noch in den Anfängen und viele der großen Player halten sich mit ihren Change Management Ambitionen zurück. Können Startups den Markt hier durch Wissensvorsprung neu besetzen? Wie wirkt sich ein zurückhaltender Anspruch auf Digitalisierung und Innovation auf Mitarbeiter und deren neue Ansprüche auf die Arbeitskultur aus?

Food as a Service

Der Märkte von Lieferservices, Online-Supermärkten und Restaurantplattformen konsolidieren sich langsam. Welche Player haben sich durchgesetzt? Wie haben sie das geschafft?

SPECIALS

Food & Tech Startup-Track:

Startups erklären und präsentieren ihre Produkte während der Veranstaltung. 3D Food-Druck, Robo-Farming und Urban-Farming werden erlebbar gemacht

SET UP

Außergewöhnliche Location, überschaubarer und exklusiver Rahmen und die Gewährleistung einer hohen und relevanten Qualität der Teilnehmer, anschließende After-Drinks.

Crazy Early Bird Tickets sind ab sofort verfügbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. (* denotes required field)

*

© 2018 PolitCal.de. WordPress Directory Theme powered by WordPress.