Workshop: Kommunikationstechniken für Interessenvertretungen

apertis-Logo-inkscape-2017-04-06v1-250hoch
Mitte, Berlin, Deutschland

Wer verstanden werden möchte, muss dafür sorgen, dass Verständnis überhaupt möglich ist. Dazu gehören klare Aussagen, kluge Argumente und ein Umgang mit der Sprache, der Lesen nicht zur Strafarbeit verkommen lässt. Teilnehmer*innen lernen, wie Journalisten formulieren, um breite Bevölkerungsschichten zu erreichen. Sie überprüfen die Wirksamkeit ihrer Kernbotschaften mit Blick auf unterschiedliche Zielgruppen und erhalten Einblicke in die Kunst des Storytellings. Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen, wird praktisch an eigenen Textbausteinen gearbeitet. Ziel ist es, dass alle Teilnehmer*innen Kenntnisse zum Verfassen eigener Texte mitnehmen und ihnen künftig das Formulieren sicherer von der Hand geht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. (* denotes required field)

*

© 2018 politcal.de. WordPress Directory Theme powered by WordPress.