Zuhören #4: Climate change and democracy – From complexity to action

Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin
Die vierte Ausgabe von „Zuhören – Dritter Raum für Kunst und Politik“, erneut geöffnet von Sasha Waltz & Guests, rückt im Dezember 2019 die aktuell drängenden Themenkomplexe Klimakrise und Demokratiewandel in den Fokus. Für ein Wochenende sind Interessierte eingeladen, sich mit lokalen Initiativen, dem Netzwerk der Compagnie und internationalen Gästen auszutauschen. In Workshops, Gesprächen und Interventionen – begleitet von Tanz, Musik und gemeinsamem Essen – werden unterschiedliche Blickwinkel auf unser komplexes Heute beleuchtet, um gemeinsam ins Handeln zu kommen.

Den genauen Ablauf des Wochenendes finden Sie ab Anfang Dezember hier oder unter

„Zuhören“ ist ein Projekt von Sasha Waltz & Guests und Partner*innen. Unterstützt von der Radial Stiftung. Sasha Waltz & Guests wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa und den Hauptstadtkulturfonds.
Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Comments are closed.

© 2019 politcal.de. WordPress Directory Theme powered by WordPress.