Lass‘ schnacken … über Fake News

Mit Dir, Euch, Anke Harms (FES Niedersachsen), der Faktencheckerin Christina Helberg, „Aurich zeigt Gesicht“ und dem Europahaus Aurich!

Falschmeldungen verbreiten sich immer häufiger und stellen so eine Gefahr für die Gesellschaft dar. Jede_r kann Meldungen verfassen und sehr einfach über das Internet verbreiten. Um die Sensibilisierung dafür zu stärken und über ihre Entstehung aufzuklären, laden wir Euch zu einem offenen Gespräch mit der freien Journalistin und Faktencheckerin Cristina Helberg ein. Lernt dabei auch etwas über das Erkennen von Fake News. Kommt gerne vorbei!

Schlagworte:

Event-Infos

25. April 2024 18:30
25. April 2024 20:30
Kirchwyk 3, 26624 Südbrookmerland

Veranstalter

Friedrich-Ebert-Stiftung
niedersachsen@fes.de
Wer wir sind: Die FES ist die älteste politische Stiftung Deutschlands. Benannt ist sie nach Friedrich Ebert, dem ersten demokratisch gewählten Staatsoberhaupt in der deutschen Geschichte. Als politische Stiftung orientieren wir unsere Arbeit an den Grundwerten der Sozialen Demokratie: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Als gemeinnützige Institution agieren wir unabhängig und möchten den pluralistischen gesellschaftlichen Dialog zu den politischen Herausforderungen der Gegenwart befördern.