RiffReporter | wahr oder falsch?

„Fake News sind überall“, hört man dieser Tage oft – ein Problem, denn dieses Überangebot erzeuge irrationale Meinungen bei vielen Menschen. Um das zu verhindern, heißt es weiter, brauche es mehr Faktenchecks und Prebunking (also ein Trainieren der Fähigkeit, Falschinformation besser zu erkennen).

Aber ist ein Zuviel von Falschinformationen wirklich die Ursache dieses Problems, das durch mehr korrekte Informationen gelöst werden kann? Oder liegen die wirklichen Ursachen (und damit auch Lösungsansätze) vielleicht woanders?

Was glauben Sie? Gemeinsam mit RiffReporter Andreas von Bubnoff finden wir heraus, was Experten zum Umgang mit und Bekämpfung von Mis- und Desinformation herausgefunden haben.

Schlagworte:

Event-Infos

4. August 2024 14:00
4. August 2024 15:30
Blücherplatz 1 10961 Berlin

Veranstalter

RiffReporter
info@zlb.de
Als professionelle Journalistïnnen möchten wir Sie und die Gesellschaft dabei unterstützen, sich ein eigenes Bild von aktuellen und wichtigen Geschehnissen und Entwicklungen zu machen – und das tiefgängig und fundiert recherchiert. Wir von RiffReporter arbeiten freiberuflich für die großen Medienmarken, doch bei RiffReporter betreiben wir gemeinsam ein eigenes Journalismusportal – vergleichbar Landwirten mit gemeinsamem Hofladen. Dabei befolgen wir einen strengen Qualitätskodex. Im Hintergrund sorgt ein engagiertes Team für reibungslose Abläufe.