„Digital mobil im Alter“ – Digitale Teilhabe für ältere Menschen

1200px-Bundesministerium_der_Justiz_und_fuer_Verbraucherschutz_logo.svg_.png

Vortragende ist Claudia von Bothmer, Head of Corporate Responsibility bei der Telefónica Deutschland. Die Veranstaltung ist Teil des “CDR Impuls”, eine Veranstaltungsreihe der CDR-Initiative des BMJV.

Im Rahmen der CDR Impuls Veranstaltungsreihe werden, zunächst in sieben Veranstaltungen, verschiedene Bereiche und konkrete Anwendungen in der Corporate Digital Responsibility (CDR), der unternehmerischen Verantwortungsübernahme in der digitalen Transformation, beleuchtet. Dabei besteht jede Veranstaltung aus einem Impulsvortrag sowie einem anschließenden Austausch, in welchem Fragen der Teilnehmenden beantwortet werden.

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Personen aus Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Verbänden sowie interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher.


Corporate Digital Responsibility (CDR) bezeichnet freiwillige unternehmerische Aktivitäten, die über das heute gesetzlich Vorgeschriebene hinausgehen und die digitale Welt aktiv zum Vorteil der Gesellschaft mitgestalten. Durch die Corona-Pandemie wurde die digitale Transformation erheblich beschleunigt – und unternehmerische Verantwortung wird relevanter denn je.

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 politcal.de. WordPress Directory Theme powered by WordPress.